Der Unterricht der Sekundarstufe weist eine Struktur auf, die den veränderten Entwicklungs- und Lernbedürfnissen der Jugendlichen entspricht. Hier gibt es Lernbüros für die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik. Die Gesellschaftswissenschaften und die Naturwissenschaften werden epochenartig fächerübergreifend unterrichtet. Hinzu kommen weitere Fächer wie Verantwortung, praktische Arbeit und wahlweise eine zweite Fremdsprache (französisch oder spanisch). Ein Tag (Mittwoch) ist dem „persönlichen Ausdruck“ gewidmet (Kunst, Werken, Orchester, Film, Theater, Sport, Schulband, Textil). In einer wöchentlichen Schülerversammlung diskutieren die Jugendlichen ihre Angelegenheiten und finden Lösungen. In der Sekundarstufe wird die Montessori-Schule als Ganztagsschule geführt. Der Unterricht endet an vier Tagen die Woche um 15 Uhr, am Freitag um 13 Uhr.


Zeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
08:00 - 09:15 Mathe,
Englisch,
Deutsch
Mathe,
Englisch,
Deutsch
08:00 - 09:30 Mathe,
Englisch,
Deutsch
offener Beginn

SV 08:20 - 09:20
09:15 - 09:30 Pause Pause 09:45

Pause WK bis 11:05
09:30 - 10:45 Mathe,
Englisch,
Deutsch
Mathe,
Englisch,
Deutsch
Mathe,
Englisch,
Deutsch
Pause
11:05 - 11:15
10:45 - 11:00 Tutorenzeit Tut 11:30

Tut WK/zweite Fremdsprache
+ HH
11:15 - 13:00
 
11:00 - 12:00 Studierzeit/ NW St/NW St/2. FS/NW
12:00 - 12:45 Mittag Mittag Mittag
12:45 - 15:00 Ich als
Mensch /
praktische
Arbeit /
Haushalt
Ich als
Mensch /
praktische
Arbeit /
Haushalt
Mittag

13:30 - 15:00
Ich als
Mensch /
praktische
Arbeit /
Haushalt
zweite Fremdsprache

12:45 - 13:30


Sekundarstufe
Die Schülerinnen und Schüler bauen in der praktischen Arbeit einen Lehmofen


Sekundarstufe
Die Schülerinnen und Schüler reinigen ihre eigene Etage selbst