Wenn Sie Interesse an der Montessori-Pädagogik haben und Ihr Kind bei uns einschulen lassen wollen, gilt folgender Ablauf:

Bei Erstklasskindern

  1. Füllen Sie den Aufnahmeantrag (unverbindlich) bis spätestens Ende Februar für das kommende Schuljahr aus (siehe unten), welchen Sie in der Verwaltung erhalten
  2. Daraufhin laden wir Sie und Ihr Kind zum Schulspiel (unser Anmeldeverfahren) ein - meist vor bzw. nach den Osterferien
  3. Nachdem alle am Schulspiel teilgenommen haben, kommt es zum verbindlichen Vertragsabschluss



Liebe interessierte Eltern,

für das Schuljahr 2017/18 haben wir viele Neuanmeldungen, so dass die jetzt eintreffenden Anmeldungen in unsere Warteliste aufgenommen werden. Sobald ein Platz frei wird, werden Sie zügig informiert.




Bei "Quereinsteigern"

  1. Füllen Sie ein Anmeldeformular aus
  2. Daraufhin laden wir Sie zu einem Aufnahmegespräch mit Ihrem Kind ein (Termine sind während des gesamten Schuljahres möglich)
  3. Anschließend vereinbaren wir für Ihr Kind 3 - 5 Schnuppertage in der Schule
  4. Nach den Schnuppertagen bekommen Sie eine Rückmeldung von der Schule, ob ein Schulplatz vergeben werden kann
  5. Der letzte Schritt, nach einer Zusage eines Schulplatzes, ist eine gemeinsame Entscheidung von Team, Eltern und Schulleitung, ab wann ein Wechsel möglich und sinnvoll ist


 Aufnahmeantrag für die Montessori-Grundschule Göttingen
 Aufnahmeantrag für die Montessori-Gesamtschule Göttingen